Mit ‘wfk’ getaggte Beiträge

Kunst und Kultur-Köpfe:

Gründervater der Wiesbadener freien Kunstschule und ehemaliger Schulleiter, Wolfgang Becker, ist am 30.11.2008 im Alter von 78 Jahren verstorben.

Wolfgang Becker engagierte sich kulturell wie politisch und wurde mit seinem Konzept der von ihm gegründeten Wiesbadener freien Kunstschule von der Stadt Wiesbaden unterstützt und gefördert.

Michael Becker, sein Sohn, führt dieses Lebenswerk in zweiter Generation fort.

Weitere Informationen zu Wolfgang Becker finden Sie auf der Homepage der Wiesbadener freien Kunstschule:

www.w-f-k.de unter der Rubrik „Aktuell“.

wfk

Wiesbadener freie Kunstschule

Friedrichstr. 7

65185 Wiesbaden

Tel.: 0611-598687

Michael Becker, Leiter der Wiesbadener freien Kunstschule, stellte freundlicherweise eine seiner Werkanalysen für diesen Artikel zur Verfügung.

Michael Becker arbeitet gerade intensiv an seiner Doktorarbeit mit dem Titel: “ Eine Konstitutionstheorie kunstpädagogischer Professionalität „. Die Werkanalyse wird darin einen Teilaspekt abdecken.

Hier geht es zur Analyse: Werkanalyse, © Michael Becker, Leiter der Wiesbadener freien Kunstschule.

Im Rahmen der Workshop-Reihen der wfk werden u.a. auch Seminare zur Werkanalyse angeboten. Themen und Termine finden Sie auf der Internetseite.

wfk

wiesbadener freie kunstschule

friedrichstr. 7

65185 wiesbaden

tel 0611-598687

www.w-f-k.de

Noch bis zum 29. Juni 2008 haben Sie die Möglichkeit in der Wiesbadener freien Kunstschule die FoTonale zu besuchen. Täglich zwischen 15 Uhr und 18 Uhr werden Ihnen fotografisch-tonale Studienarbeiten des Fachbereichs künstlerische Fotografie gezeigt.

Besonders hervorzuheben sind die Arbeiten von Norbert Weber. Er versteht es hervorragend, das Werk zum Klingen zu bringen, ihm eine harmonische, aber nicht langweilige Stimme zu verleihen.

wfk

Friedrichstrasse 7, 65185 Wiesbaden

Tel: 0611-598 687

Leitung: Michael Becker