Mit ‘Wert’ getaggte Beiträge

Andy Warhol

Veröffentlicht: 2. Januar 2009 von Christian Winterberg in Zitat
Schlagwörter:, , , , , , ,

„Um als Künstler erfolgreich zu sein, muß man in einer guten Galerie ausgestellt werden. Wie Dior, der verkauft seine Originale auch nicht an einem Ladentisch bei Woolworth. Das ist einfach eine Frage des Marketings. […] Also brauchst du eine gute Galerie, damit die „herrschende Klasse“ von dir Notiz nimmt und mit Vertrauen in deine Zukunft schaut. Erst dann werden die Sammler dich kaufen, ob für fünfhundert Dollar oder fünfzigtausend. Egal, wie gut du bist, wenn du nicht richtig gefördert wirst, wird dein Name nicht zu denen gehören, an die man sich erinnern wird.“ (1980)

Zitat Andy Warhol

Es kommt also NUR darauf an, ein gutes Marketing zu machen ?

Es bedarf der sog. „Fachmänner“, die sagen, das ist Kunst und die dafür sorgen, dass es andere ebenso einschätzen. Ob das Werk TATSÄCHLICH in die Kategorie Kunst einzuordnen ist, ist gar nicht mehr die Frage.

Für Künstler bedeutet das eine große Chance, denn wenn jemand erfolgreiches Marketing macht, dann ist nach Warhol der Preis nicht mehr Gegenstand einer Diskussion. Das dürfte eine enorme Erleichterung für Künstler sein, die sich gerade bei der Preisfindung oft sehr schwer tun.

Was darf Kunst kosten ?

Veröffentlicht: 17. Oktober 2008 von Bianka Schüssler in Kunst und Kultur, Umfragen
Schlagwörter:, , , ,

Umfrage ( die Umfrage ist anonym ):

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Die Sicht des Künstlers

Veröffentlicht: 12. November 2007 von Bianka Schüssler in Künstler, Kunst und Kultur
Schlagwörter:, , , , , ,

Nur er weiß, ob er seine „Idee“ umsetzen konnte.

Nur er weiß, wieviel und welcher Teil seiner Seele sich im Werk wiederfindet.

Nur er weiß, ob er sich von etwas befreien wollte, dass er nicht in Worte fassen konnte.

Nur er weiß, ob ihm dies gelungen ist.

Welcher Außenstehende soll das beurteilen können ?

Bewertungen von Kunst

Veröffentlicht: 10. November 2007 von Bianka Schüssler in Künstler, Kunstwerke
Schlagwörter:, , , , , ,

Bewertungen von Kunstwerken spiegeln nur den Horizont des Betrachters wider.

Der Wert eines Kunstwerkes ist immer subjektiv und zwangsläufig für jeden ein anderer.