Archiv für die Kategorie ‘Frankfurt’

Am 10. Mai ist es wieder soweit. Die lang Nacht der Museen steht an.

Wir werden rechtzeitig vorher noch mal darauf hinweisen und weitere Informationen zur Verfügung stellen.

Peter Roehr . MMK Frankfurt

Veröffentlicht: 20. Februar 2010 von Ariane Bekker in Ausstellung, Frankfurt, MMK Frankfurt
Schlagwörter:, , , ,

Im Museum für moderne Kunst in Frankfurt, findet ein Vortrag zur Arbeit von Peter Roehr statt. Genauere Informationen und Termine entnehmen Sie bitte der nachstehenden Unterlage.

Der Westhafen bei Nacht

Veröffentlicht: 3. November 2009 von Bianka Schüssler in Frankfurt, Westhafen
Schlagwörter:, , , ,

Ich habe lange keine Bilder vom Westhafen veröffentlicht. Das ändere ich hiermit. Demnächst werde ich auch meine Foto-Alben über den Westhafen mit einem neuen Album aus dem Jahr 2009 erweitern.

Aber zunächst ein aktuelles Bild vom Westhafen by Night:

Westhafen by Night

Bild: Bianka Schüssler

MAK: Winterferienprogramm: Dienstag, 6. Januar 2009

Veröffentlicht: 1. Januar 2009 von Christian Winterberg in Frankfurt
Schlagwörter:, , ,

IM PALASTATELIER DES TÜRKISCHEN SULTANS

DIENSTAG, 6. JANUAR, 10 – 15 UHR

Im Zusammenhang zur Ausstellung „Tulpen, Kaftane und Levni“ steht dieser Workshop im Zeichen der Tulpe und eigenen zu entwerfenden Ornamenten. Diese sollen Kissen, Tücher oder Stoffbeutel schmücken.

Der Workshop ist geeignet für Kinder ab 6 Jahre.

Leiterin: Traudel Hartel.

20 Euro pro Teilnehmer.

Bitte anmelden unter: Telefon ++49 69 212 35517

Familienführungen im MMK

Veröffentlicht: 20. Dezember 2008 von Christian Winterberg in Ausstellung, Frankfurt
Schlagwörter:, , , , , , ,

Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat finden im MMK Familienführungen statt, d.h. es werden zwei Führungen parallel durchgeführt. Eine für die Erwachsenen und parallel eine für die Kinder zwischen 6 und 10 Jahren zum selben Thema.

Ein Anmeldung ist zu diesen Führungen nicht erforderlich.

Dauer der Führung: ca. 1 Stunde.

Eintritt: 8 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder.

Nächste Familienführung: 28. Dezember 2008, 15:15 Uhr “ Ich glaub´ich steh´im Wald “ mit Sabine Sutter und Jule Hillgärtner.

Kontaktdaten:

MMK Museum für Moderne Kunst
Domstraße 10 · 60311 Frankfurt/Main
Telefon 069 / 212 30447 · Fax 069 / 212 37882
E-Mail: mmk@stadt-frankfurt.de
www.mmk-frankfurt.de

Am Sonntag, den 21. Dezember sowie am Sonntag, den 4. Januar findet wieder das MMK Arbeitszimmer statt. Eine Veranstaltung im Rahmen des Familienprogramms des MMK.

In der Mini-Murakami-Werkstatt können Buttons, Daumenkinos und Origami-Portemonnaies gefertigt werden. Am stattfindenden Luftskulpturen-Wettbewerb kann die ganze Familie teilnehmen. Die originellste Skulptur wird am Ende der Ausstellung prämiert.

Kinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen in der Zeit zwischen 12 Uhr und 17 Uhr mizumachen. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontaktdaten:

MMK Museum für Moderne Kunst

Domstraße 10

60311 Frankfurt/Main
Telefon 069 / 212 30447 · Fax 069 / 212 37882

E-Mail: mmk@stadt-frankfurt.de
www.mmk-frankfurt.de

Öffnungszeiten des MMK

Veröffentlicht: 20. Dezember 2008 von Christian Winterberg in Frankfurt
Schlagwörter:, , , , , ,

Das Museum für moderne Kunst hat wegen des Abbaus der Murakami Ausstellung in der Zeit vom 5. Januar bis einschliesslich 2. Februar 2009 geschlossen.

Öffnungszeiten während der Feiertage:

24.12. geschlossen

25.12. geöffnet

26.12. geöffnet

31.12. geöffnet

01.01. geschlossen

Am 30. Dezember um 19:00 Uhr wird die Ausstellung „Miss Kamptner don`t worry, Frau Szilly is happy.“ von Cristina Szilly und Britta Kamptner in der Galerie Lorenz in Frankfurt am Main eröffnet.
Die Ausstellung ist geöffnet vom 2. Januar 2009 bis zum 30. Januar 2009.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Galerie.
Kontaktdaten:
GALERIE LORENZ
Windeckstr. 37
60314 Frankfurt am Main

Tel: +49.(0)69.36 60 94 14
Fax: +49.(0)69.36 60 94 15

MMK Frankfurt: Comic total

Veröffentlicht: 4. November 2008 von Bianka Schüssler in Frankfurt
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Es steht immer noch alles im Zeichen Murakami´s. So auch die folgende Veranstaltung, die vom MMK angeboten wird.

Comic total – Storyboard
Samstag, 22. November 2008, 14 bis 17 Uhr

Ein Bild – viele Bilder – eine Geschichte. In diesem Workshop wird eine Geschichte entwickelt und in Bildern erzählt. Erzähltechnik, Perspektive und die richtige „Kameraeinstellung“ werden spielerisch vermittelt und angewendet.

Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren.

.
Ansprechpartner:

Sabine Sutter
4 Euro (ermäßigter Eintritt) + 3 Euro
Anmeldung erforderlich

Anmeldung und Information unter 069 / 212 40691 oder
museumspaedagogik.mmk@stadt-frankfurt.de

Unter der Schirmherrschaft des Ministers für Kultur und Tourismus der Republik Türkei, Herrn Ertugrul Günay, eröffnete am 12. Oktober 2008 Prof. Dr. Ulrich Schneider die o.g. Ausstellung. Anlässlich der Frankfurter Buchmesse und Ihres Ehrengastes, der Türkei, werden bis zum 11. Januar 2009 höfische Mode und Kostümalben der Osmanen aus dem Topkapi Palast Istanbul gezeigt. (mehr …)

Counter
Ich berichtete bereits mehrfach über Roland Judex und sein aktuelles Kunstprojekt:

TV-Doku über Judex

Judex im Dialog Museum

Eindrücke zur Vernissage

Nun bringt er rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse 2008 sein erstes Buch zur Ausstellung heraus.

Ab 15.10.2008 ist sein Buch erhältlich. Es kann direkt beim Künstler bestellt werden. Jede Vorbestellung, die bis zum 20.10. 2008 eingeht, wird vom Künstler handsigniert. Eine Leseprobe finden Sie am Ende des Artikels.

Desweiteren kann man seine Werke als Glasquader erwerben. Die massiven Glasblöcke zeigen seine Formen als Innenglas-Gravur. Abbildungen siehe unten. (mehr …)

Westhafen 2008

Veröffentlicht: 6. Oktober 2008 von Bianka Schüssler in Frankfurt
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Neue Bilder aus dem Westhafen und dem letzten Bauvorhaben auf der Festlandseite veröffentlicht:

Wechsel zu den Bildern

Mit Cheng Tong ist einer der bedeutesten Intellektuellen des zeitgenössischen China nach Frankfurt gekommen.

Noch bis zum 3. Oktober 2008 findet die Ausstellung in den Römerhallen in Frankfurt am Main statt. Es ist eine Ausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „China in Town“ des Frankfurter Rathauses zum 20. Geburtstag der Partnerschaft mit Guangzhou.

Cheng Tong ist u.a. Professor an der Kunstakademie Guangdong, Maler, Publizist und Herausgeber von Büchern. Er ist eine der zentralen Persönlichkeiten in der modernen Kulturszene und war Mitbegründer der „Libreria Borges“ und dem „Libreria Borges Institute for Contemporary Art „. Er ist als kulturpolitischer Wegbereiter ein fester Bestandteil der freien Kulturszene.

Die für Frankfurt erarbeitete Ausstellung befasst sich mit einem globalen Thema, das in den Medien eifrig diskutiert wurde. Politische Macht und und Erotik stehen offenbar in enger Beziehung zueinander. (mehr …)

schauspielfrankfurt – Goethe Woche

Veröffentlicht: 23. August 2008 von Bianka Schüssler in Frankfurt
Schlagwörter:, , , , , ,

Im schauspielfrankfurt findet vom 28. August bis 7. September 2008 die Goethe-Festwoche statt.

Für Details klicken Sie hier: schauspielfrankfurt

Die Genussakademie auf dem Museumsuferfest

Veröffentlicht: 20. August 2008 von Bianka Schüssler in Frankfurt
Schlagwörter:, , ,

Auf dem Museumsuferfest vom 29.8. bis 31.8.08 präsentiert sich die Genussakademie mit einem ausgewählten Programm wie z.B.

Freitag:

ab 18 Uhr Show-Cooking mit Thomas Haus vom Goldmann und Eckhardt Keim vom Estragon

Samstag:

13 Uhr Show-Cooking mit Katharina Bäcker und Alexandra Buhlmann von der Naschwerkstatt

oder ab 17 Uhr mit Steffen Ott

usw….

Mehr dazu siehe unter Genussakademie

Endlich gibt es neue Bilder zum Westhafen aus dem Jahr 2008. Die letzte Baulücke auf der Festlandseite wird gerade geschlossen.

Die Bilderserie wird in den kommenden Tagen noch erweitert, um weitere Eindrücke aus 2008 und den aktuellen Fortschritten des vorerst letzten Bauvorhabens.

Der zuletzt hier geöffnete gastronomische Betrieb macht leider immer noch durch sehr langsamen und schlechten Service auf sich aufmerksam und passt insofern gar nicht zu den anderen Lokalitäten. Dabei ist das Ambiente ( Lounge-Charakter ) sehr ansprechend.

Die Hemmingway-Lounge ist geeignet für junge Leute, die es auch gern mal lauter haben. Lebensart und die Frankfurter Botschaft sind sehr gut für Geschäftsessen geeignet und die Marys Bar für diejenigen, die mit dem eigenen Boot kommen wollen. Die Marys Bar hat einen eigenen Bootsanleger.

Zu den Bildern

Vom 15. August bis zum 17. August 2008 findet ein großes Jubiläumsfest rund um den Bahnhof statt. Es wird ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie geboten werden.

Die Modernisierung des Hauptbahnhofs kostete in den vergangenen zehn Jahren 1/4 Milliarde Euro. Als nächstes soll die Fassade des Hauptportals saniert werden. Noch in 2008 wird dazu ein Wettbewerb ausgeschrieben.

Buchtipp: Der Hauptbahnhof zu Frankfurt am Main von Volker Rödel, zu bestellen bei amazon

Signierstunde mit James Rizzi

Veröffentlicht: 21. Juli 2008 von Bianka Schüssler in Frankfurt, Kunst und Kultur
Schlagwörter:, , , , ,

Noch ist es etwas hin, aber dennoch möchte ich schon mal auf einen Termin im November diesen Jahres hinweisen. James Rizzi wird in der galerie am dom, in der Fahrgasse 22, zu einer Signierstunde vor Ort sein. Termin: 21.11.2008. Eine Auswahl seiner Arbeiten wird bis Januar 2009 in der Galerie zu sehen sein.

Wer eine Einladung zu der Veranstaltung möchte, um sie nicht zu verpassen, der sende bitte eine Mail an die Galerie:

mailto galerie am dom

Öffnungszeiten der galerie am dom nach Vereinbarung:

0171. 385 4113

TOUCH YOUR EMOTIONS … oder Gefühle in 3D!

ROLAND JUDEX ist ab Juli im DIALOGMUSEUM

Nach seiner Einzelausstellung im Mai 2008 im U60311geht der neu zugezogene Wahl-Frankfurter-Künstler ROLAND JUDEX ins Dialog-Museum.

Das Frankfurter DIALOGMUSEUM stellt Teile seiner Formensprache „Säulen der Tugend“ aus.

Für ein Jahr gibt es für ca. 250 Person PRO TAG 12 der 37 Formen im lichtlosen Raum zu erfühlen.

Am 18.07.2008 ab 18.00 Uhr ist die offene Vernissage in der Hanauer Landstraße 145.

Rhein/Main Künstler-Netzwerk

Veröffentlicht: 30. März 2008 von Bianka Schüssler in Frankfurt
Schlagwörter:, ,

Am Montag, den 31.3.08 findet das nächste Treffen des Thein/Main KünstlerNetzwerkes in der interkulturellen Bühne Frankfurt in Bornheim statt.

Termin:

Montag 31. März 2008 – ab 20:00 Uhr
Ort:

Alt Bornheim 32, Frankfurt

Frankfurter Museumsufercard

Veröffentlicht: 10. Dezember 2007 von Bianka Schüssler in Frankfurt
Schlagwörter:, , , , , , ,

Sie wird ab 2008 erweitert auf Offenbach. Sie gilt für ein Jahr und 26 Ausstellungshäuser in Frankfurt, ab 2008 auch für das deutsche Ledermuseum, das Klingspor-Museum und das Offenbacher Haus der Stadtgeschichte.

Im Preis enthalten ist ein Abo für die Zeitschrift art kaleidoskop ( sehr empfehlenswert: als Einzelheft 3,50 Euro, erscheint einmal im Quartal ) , die Nacht der Museen und das Museumsuferfest.

Die Jahreskarte kostet 65 Euro, die Familienkarte 120 Euro.

Hotline: 069 97460-239

http://www.museumsufercard.de