F.K. Waechter – „Die letzten Zeichnungen“

Veröffentlicht: 1. Oktober 2007 von Bianka Schüssler in Ausstellung

Bis kurz vor seinem Tod am 16.9. 2005 arbeitete der in Frankfurt lebende Zeichner und Autor noch an mehreren Projekten. 35 Blätter seines unvollendeten Zyklus „Der Höllenhund“ werden anlässlich seines 70sten Geburtstags im Caricatura Museum erstmals zu sehen sein. Wie facettenreich und von feiner Ironie die Werke des Mitbegründers der Neuen Frankfurter Schule sind, vergegenwärtigen seine zahlreichen Zeichnungen.

Eintritt: 4 €/ 2 € erm.

Termine:
Di, Do–So von 10 bis 18 Uhr; Mi von 10 bis 21 Uhr – 4.10. bis 2.12.

Veranstaltungsort:

Caricatura – Museum für Komische Kunst im Historischen Museum
Saalgasse 19
60311 Frankfurt
Tel.: 069/21230161

Öffnungszeiten: Di/Do–So 10–18, Mi 10–21 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s